Bär & Karrer wurde von IFLR für den M&A-Deal des Jahres ausgezeichnet

20.04.2018

 

Bär & Karrer wurde gestern Abend bei den IFLR European Awards in London mit dem "M&A-Deal des Jahres" ausgezeichnet.

 

Basierend auf einer umfassenden Analyse erhielt Bär & Karrer die Auszeichnung für den M&A-Deal des Jahres für die Fusion von ChemChina und Syngenta. Der Deal gilt als einer der größten Bartransaktionen aller Zeiten. Bär & Karrer war in dieser Transaktion als Berater von Syngenta tätig. Das Team wurde von Rolf Watter, Partner und Head of Mergers & Acquisitions, geleitet.

 

International Financial Law Review (IFLR) zeichnet jährlich die innovativsten internationalen Transaktionen aus sowie die Kanzleien, die sie umsetzten.

Anwaltsuche





A B C D E F G H I J K L M N O P R S T V W Z