Bär & Karrer wurde an den IFLR Europe Awards als Most Innovative Swiss Law Firm of the Year ausgezeichnet

08.04.2019

 

Bär & Karrer wurde mit dem Preis "Most Innovative Swiss Law Firm of the Year" ausgezeichnet, die nationale Auszeichnung für die Schweiz, die bei den IFLR European Awards verliehen wird. Die Auszeichnung "The most innovative Law Firm" würdigt Bär & Karrer als die Schweizer Kanzlei mit dem besten Leistungsausweis in innovativen grenzüberschreitenden Deals im Jahr 2018. Es handelt sich bereits um die dritte derartige Auszeichnung für Bär & Karrer in den letzten sechs Jahren.

 

Darüber hinaus erhielt Bär & Karrer den "European Deal Award" in der Kategorie "Debt & Equity-linked Deal of the Year" für die Beratung am Angebot von Swiss Re Senior Exchangeable Notes mit Issuer Stock Settlement. Bär & Karrer war bei dieser Transaktion als Berater von Swiss Re tätig.

 

International Financial Law Review (IFLR) zeichnet jährlich die innovativsten internationalen Transaktionen aus sowie die Kanzleien, die auf ihnen beraten haben. Bär & Karrer wurde auch in den folgenden europäischen Kategorien nominiert: "Equity Deal of Year" und "Restructuring Deal of Year."

Anwaltsuche





A B C D E F G H J K L M N O P R S T V W Z