Dr. Urs Kägi

Partner

Urs Kägi berät kotierte und nicht-kotierte Gesellschaften zu einer Vielzahl von gesellschaftsrechtlichen und regulatorischen Fragen. Ein wichtiger Fokus seiner Arbeit liegt auf M&A-Transaktionen (sowohl mit nationalem als auch grenzüberschreitenden Bezug), einschliesslich Fusionen, Ausgliederungen, öffentliche Angebote, Joint Ventures,  komplexe konzerninterne Umstrukturierungen, Sitzverlegungen sowie Private-Equity- und Familiennachfolgeplanungs-Transaktionen, auf Restrukturierungen von finanziell angeschlagenen Gesellschaften sowie auf Fragen der Corporate Governance (einschliesslich "Minder"-/Vergütungsfragen) und des Wertpapiers- bzw. Effektenrechts.

Urs Kägi hat mehrere Schweizer Blue Chips sowie wichtige multinationale Klienten beraten. Neben transaktionsbezogener Arbeit berät er verschiedene kotierte Gesellschaften auf laufender Basis in gesellschaftsrechtlichen Fragen, einschliesslich einiger Klienten mit Sitz in der Schweiz und einer Primär- oder Sekundärkotierung im Ausland. Er hat breite Erfahrung in Bezug auf den Finanzdienstleistungssektor, insbesondere Banken, Versicherungen und Börsen. Im Zusammenhang mit seiner Erfahrung mit grenzüberschreitenden Bankreorganisationen und Sanierungsmassnahmen wurde er kürzlich von der Legal Experts Group des Financial Stability Board als Referent und Panelist eingeladen.

Sprachen

Englisch, Deutsch

Lebenslauf

  • Partner bei Bär & Karrer (seit 2014)
  • Universität Fribourg: Dr. iur. (2012); Peter-Jäggi-Preis (für die beste privatrechtliche Freiburger Dissertation 2012/2013); Professor-Walther-Hug-Preis (für die besten juristischen Dissertationen der Schweiz); Joseph-Vigener-Preis (für die besten Dissertationen der Universität Fribourg)
  • University of California at Berkeley (UC Berkeley): LL.M. (2011)
  • Associate bei Bär & Karrer (2005)
  • Anwaltspatent Zürich (2005)
  • Substitut bei Bär & Karrer (2003)
  • Universität St.Gallen: lic. iur. (2003)

Mitgliedschaften und Ämter

  • International Bar Association (IBA)
  • Anerkannter Vertreter an der SIX Swiss Exchange
  • Mitherausgeber der juristischen Zeitschrift "Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (GesKR)"
  • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)
  • Zürcher Anwaltsverband (ZAV)

Kontaktinformationen

Dr. Urs Kägi
Bär & Karrer AG
Brandschenkestrasse 90
CH-8027 Zurich
Switzerland

T: +41 58 261 56 13
F: +41 58 261 50 01
urs.kaegi@baerkarrer.ch

vCard

Anwaltsuche





A B C D E F G H J K L M N O P R S T V W Z

Deals & Cases

09.04.2019
Bär & Karrer berät Novartis und Alcon beim Spin-off von Alcon mehr »
03.04.2019
Bär & Karrer berät Lonza bei der Gründung eines strategischen Joint Ventures mit Chr. Hansen zur Entwicklung und Herstellung von lebenden biotherapeutischen Produkten mehr »
28.09.2018
Bär & Karrer berät die SIG Combibloc Gruppe als Emittentin und Onex als Selling Shareholder zum IPO von SIG und bei der Migration der Holdinggesellschaft von Luxemburg in die Schweiz mehr »
Kägi Urs - mehr Deals & Cases

Publikationen

Kommentierung von Art. 28, 29, 31 FinfraG, in: Rolf Watter/Rashid Bahar (Hrsg.), Basler Kommentar zum Finanzmarktaufsichtsg …
Kommentierung von Art. 30 FinfraG, in: Rolf Watter/Rashid Bahar (Hrsg.), Basler Kommentar zum Finanzmarktaufsichtsg …
Kommentierung von Art. 32, 33 FinfraG, in: Rolf Watter/Rashid Bahar (Hrsg.), Basler Kommentar zum Finanzmarktaufsichtsg …
Kägi Urs - mehr Publikationen

Vorträge

Haftung und Haftungsbeschränkung: Fokus auf Prospekthaftpflicht GesKR-Tagung zum FIDLEG, 3 April 2019, Zürich … mehr »
Implementation of resolution measures in the cross-border context – transfer of securities and related disclosure requirements Session 4: Issues related to the transfer of securities; FSB – Workshop on cross … mehr »
Abfindungsfusion – ausgewählte Aspekte Tagung: Das Fusionsgesetz: Bewährungsprobe nach dem 8. Jahr, 1. Forum für Wirtsc … mehr »
Kägi Urs - mehr Vorträge