• "I have found him impressive and he is working on major matters."

     

    Client in Chambers Europe 2017

  • "He always looks for solutions, and in court he is precise and gets to the point in his arguments."

     

    Client in Chambers Europe 2016

  • "One of the most diligent, thorough and insightful criminal lawyers in the market."

     

    Client in Who's Who Legal 2018

  • "Highly regarded for his adept handling of corporate financial crime, litigation and internal investigations. "

     

    Who's Who Legal 2017

  • "Praised for his exceptional knowledge of the law. "

     

    Who's Who Legal 2017

  • "He's very bright and has a great ability to work under pressure."

     

    Client in Chambers Europe 2016

 

 

 

Prof. Dr. Andrew M. Garbarski

Partner

Andrew M. Garbarski ist spezialisiert auf Wirtschaftskriminalität, Verwaltungsstrafrecht, internationale Rechts- und Amtshilfe, sowie handels- und gesellschaftsrechtliche Auseinandersetzungen und Insolvenz. Andrew M. Garbarski publiziert regelmäßig in diesen Praxisbereichen.

Euromoney Legal Media Group bezeichnet Andrew M. Garbarski als "Rising Star" im Bereich White Collar Crime (Expertguides, LMG Rising Stars 2015, 2016 and 2017).

Andrew Garbarski ist Assoziierter Professor an der Universität Lausanne in den Bereichen Wirtschaftsstraf- und Strafprozessrecht.

 

Sprachen

Französisch, Deutsch, Englisch

Lebenslauf

  • Universität Lausanne: Lehrbeauftragter in Wirtschafts- und Strafprozessrecht (2015), Assoziierter Professor (2018)
  • Partner bei Bär & Karrer (seit 2014)
  • Secondment bei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, London (Juni 2012 - Dezember 2012)
  • Associate bei Bär & Karrer (2007-2013)
  • Anwaltspatent Genf (2007)
  • Substitut bei Bär & Karrer (2005-2007)
  • Universität Lausanne: Dr. iur. (2005)
  • Universität Lausanne: wissenschaftlicher Assistent von Prof. Dr. Denis Tappy (2003-2005)
  • Universität Lausanne: lic. iur. (2003)

Mitgliedschaften und Ämter

  • Forum für Strafrecht (Genfer Anwaltsverband)
  • Association Genevoise de Droit des Affaires (AGDA)
  • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)
  • Genfer Anwaltsverband (OdA)
  • Mitglied des "Comité du Jeune Barreau" (2006-2007)
  • Mitglied des Zentrum für Unternehmensrecht (CEDIDAC)

Kontaktinformationen

Prof. Dr. Andrew M. Garbarski
Bär & Karrer AG
quai de la Poste 12
CH-1211 Genève
Switzerland

T: +41 58 261 57 00
F: +41 58 261 57 01
M: +41 58 262 57 22
andrew.garbarski@baerkarrer.ch

vCard

Anwaltsuche





A B C D E F G H I J K L M N O P R S T V W

Deals & Cases

15.12.2015
Bär & Karrer verteidigt einen Klienten erfolgreich in einem Kriminalverfahren im Zusammenhang mit Madoff mehr »
28.01.2013
Elis acquires InoTex Bern mehr »
16.12.2011
Bär & Karrer Team unterstützt UEFA erfolgreich bei einem Schiedsfall des TAS mehr »
Garbarski Andrew M. - mehr Deals & Cases

Publikationen

Retrocessions: Criminal Consequences of Non Disclosure, Bär & Karrer Briefing September 2018 … Download »
Civil attachment of aircraft, IFLR Magazine June 2018 … Download »
Presciption de l’action pénale en droit pénal administratif: confirmation d’une jurisprudence critiquable, AJP/PJA 1/2018, 117 ff …
Garbarski Andrew M. - mehr Publikationen

Vorträge

Recent Development and Challenges in International Enforcement and Recognition Asset Tracing and Recovery Forum (Organizer: Infoline), 31 October 2017, London … mehr »
Responsabilité pénale de l'administrateur, notamment la gestion déloyale et les infractions dans la faillite à l'aune de la jurisprudence récente Administrateur de sociétés: une position à risque, (Organizer: Agda), 31 May 201 … mehr »
La responsabilité pénale de l'entreprise (art. 102 CP) et le blanchiment d'argent (art. 305bis CP) Bertossa Yves, Premier Procureur (Organizer: Commission de formation permanente … mehr »
Garbarski Andrew M. - mehr Vorträge