Dr. Kaspar Luginbühl

Associate

Der Tätigkeitsbereich von Kaspar Luginbühl umfasst hauptsächlich das Bankenrecht sowie das Finanz- und Kapitalmarktrecht. Er berät schweizerische und ausländische Banken und Effektenhändler in regulatorischen und transaktionsrechtlichen Fragestellungen. Zudem berät er regelmässig Klienten bei M&A-Transaktionen und bei der Durchführung von internen Untersuchungen, insbesondere im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden und Offshore-Bankdienstleistungen.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Lebenslauf

  • Associate bei Bär & Karrer (seit 2013)
  • Certificate of Advanced Studies in Law and Management, Universität St. Gallen/BK College (2018)
  • Master of Corporate Law, Corpus Christi College, University of Cambridge (2017)
  • Doppeldoktorat Dr. iur./dr. en droit, Universität Basel/Université de Strasbourg/France
  • Legal Counsel in einem multinationalen Konzern (2011-2013)
  • Gerichtsschreiber am Bundesverwaltungsgericht, Abt. II (2007-2011)
  • Anwaltspatent Bern (2006)
  • Substitut in einer Wirtschaftskanzlei, Bern (2004-2006)
  • Universität Fribourg: lic. iur./M.Law (2004)

Mitgliedschaften und Ämter

  • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)
  • Zürcher Anwaltsverband (ZAV)
  • Mitglied der Vereinigung Public Contracts in Legal Globalisation (PCLG), SciencePo, Paris/Frankreich (seit 2010)
  • Mitglied des Collège doctoral européen, Strasbourg/Frankreich (seit 2008)

Kontaktinformationen

Dr. Kaspar Luginbühl
Bär & Karrer AG
Brandschenkestrasse 90
CH-8002 Zurich
Switzerland

T: +41 58 261 50 00
F: +41 58 261 50 01
kaspar.luginbuehl@baerkarrer.ch

vCard

Anwaltsuche





A B C D E F G H J K L M N O P R S T V W Z

Deals & Cases

11.09.2019
Bär & Karrer berät MSCI beim Kauf von Carbon Delta mehr »
24.04.2018
Bär & Karrer berät Deutsche Börse bei Übernahme von Swisscanto Funds Centre mehr »
14.10.2013
Spühl erwirbt das Federkerngeschäft der Remex mehr »
Luginbühl Kaspar - mehr Deals & Cases

Publikationen

Die Beschaffungsbeschwerde - Eine rechtsvergleichende Betrachtung der Beschaffungsbeschwerden der Schweiz und Frankreichs unter besonderer Berücksichtigung der Verfahrensgrundrechte und der Verfahrensbeschleunigung, Dissertation, Basel 2014
EMRK und wirtschaftsverwaltungsrechtliche Zwischenverfügungen, AJP 2011, p. 875 ff. …
Les contrats publics en Suisse, in: Ulrich Stelkens/Rozen Noguellou (eds.), Traité de droit comparé des contrats …
Luginbühl Kaspar - mehr Publikationen

Vorträge

Die Vereinbarkeit des Beschleunigungsgebots mit der Gewährung der Verfahrensgarantien unter Aspekten der Rechtssicherheit Universität Basel, EMRK-Seminar … mehr »
Luginbühl Kaspar - mehr Vorträge