USD 10 Milliarden Fusion von Pentair mit Flow Control Business von Tyco International

 

28.03.2012

 

Pentair, Inc., eine an der NYSE kotierte US Gesellschaft, und Tyco International Ltd, eine an der NYSE kotierte Schweizer Gesellschaft, haben bekanntgegeben, dass Pentair mit dem Flow Control Business von Tyco International fusioniert. Nach Vollzug der Transaktion werden die Tyco Aktionäre ungefähr 52.5% des Kapitals der kombinierten Einheit halten und die Pentair Aktionäre ungefähr 47.5%. Die neue Gesellschaft wir eine Schweizer Gesellschaft sein, die Pentair heisst, welche an der NYSE kotiert sein und von Pentairs jetzigem Verwaltungsratspräsidenten und CEO geführt werden wird.

 

Bär & Karrer war als Schweizer Rechtsberater von Pentair tätig. Das Team bestand aus Ralph Malacrida (Projektleitung), Michael Trippel (Gesellschaftsrecht) und Daniel Lehmann (Steuern).

 

 

Suche in Deals & Cases