Übertragung des Schweizer Starkstromnetzes auf Swissgrid abgeschlossen

 

03.01.2013

 

Am 3. Januar 2013 erwarb Swissgrid das Schweizer Übertragungsnetz. Damit ist ein bedeutender Meilenstein in der Schweizer Stromgeschichte erreicht. Ab sofort trägt die nationale Netzgesellschaft Swissgrid nicht nur die Verantwortung für den Betrieb des Netzes, sondern neu auch für dessen Unterhalt, Erneuerung und Ausbau. Swissgrid und die ehemaligen Eigentümer des Übertragungsnetzes starteten den komplexen Prozess zur Überführung des Übertragungsnetzes im Jahr 2009.

 

Bär & Karrer ist Rechtsberater von Swissgrid. Das Team besteht aus Rolf Watter (M&A), Phyllis Scholl (M&A, Energierecht), Markus Schott (Energierecht), Thomas Rohde und Corrado Rampini (Due Diligence), Thomas Stoltz (Notariat), Ralph Malacrida (Finanzierung) und Manuel Annasohn (M&A, Energierecht).

 

 

Suche in Deals & Cases