Toyota Industries Corporation lanciert öffentliches Kaufangebot für alle sich im Publikum befindenden Aktien der Uster Technologies AG

 

11.11.2011

 

Toyota Industries Corporation (Kariya-shi, Japan) hat am 7. November 2011 einen Vertrag über den Erwerb von zusätzlichen 21.88% Aktien von an Uster Technologies AG von durch Groupe Alpha kontrollierten Fonds geschlossen. Der Abschluss dieses Vertrages ist von Bedingungen abhängig. Am 8. November 2011 hat Toyota Industries das öffentliche Kaufangebot für alle sich im Publikum befindlichen Uster-Aktien vorangemeldet. Die vorgeschlagene Transaktion, inklusive der Erwerb von Aktien der Uster Technologies von Alpha, hat einen Gesamtwert von ca. CHF 230 Mio. (ca. USD 256 Mio.). Uster Technologies ist globaler Marktführer in der Textilqualitätskontrolle und ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Der Angebotsprospekt für das öffentliche Kaufangebot wird voraussichtlich am 19. Dezember 2011 publiziert.

Bär & Karrer ist als juristischer Berater für Toyota Industries tätig. Das Team von Bär & Karrer wird von Thomas Reutter und Dieter Dubs geleitet und durch Claudio Bazzi, Kaspar Theiler, Fabienne Frehner und Adam El-Hakim ergänzt.

 

 

 

Suche in Deals & Cases