Swiss Re platziert CHF 175,000,000 7.50% Subordinated Contingent Write-off Securities

 

14.10.2013

 

Die Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft AG hat erfolgreich CHF 175,000,000 7.50% Subordinated Contingent Write-off Securities mit vorgesehener Laufzeit bis 2045 (die "Securities") platziert. Diese neuartigen Securities kombinieren Elemente von Katastrophenanleihen mit einem bedingten Forderungsverzicht. Credit Suisse, Deutsche Bank, UBS Investment Bank und Zürcher Kantonalbank agierten als Joint Lead Managers und Bookrunners und Swiss Re Capital Markets und BNP Paribas als Co-Managers.

Bär & Karrer hat in dieser Transaktion Swiss Re beraten. Das Team setzte sich zusammen aus Thomas U. Reutter, Roland Truffer und Daniel Raun.

 

 

 

 

Suche in Deals & Cases