Levitronix verkauft das Medizinalgeschäft an Thoratec

 

05.08.2011

 

Levitronix, mit Hauptgeschäftsniederlassungen in Massachusetts (USA) und Zürich (Schweiz), vollzog eine gruppeninterne Umstrukturierung und verkaufte das Medizinalgeschäft an Thoratec Corporation. Das kommerzielle Hauptprodukt von Levitronix ist eine Blutfliesspumpe, welche bei chirurgischen Eingriffen zur kurzfristigen Unterstützung eingesetzt wird.

Bär & Karrer hat Levitronix bei der Umstrukturierung und dem Verkauf des Medizinalgeschäfts beraten. Das Team von Bär & Karrer umfasste Ralph Malacrida (corporate), Raoul Stocker (Steuern), Markus Wang (IP), Thomas Stoltz (corporate), Birgit Urbons (corporate) und Michael Barrot (Steuern).

 

 

 

 

Suche in Deals & Cases