Erfolgreiche Platzierung von CHF 110 Millionen 2.875% Perpetual Additional Tier 1 Subordinated Bonds durch Banque Cantonale de Genève

 

14.07.2014

 

Banque Cantonale de Genève platzierte erfolgreich CHF 110 Millionen Perpetual Additional Tier 1 Subordinated Bonds mit einem Zinssatz von 2.875%. Die Anleihe hat den tiefsten Zinssatz aller bis anhin auf dem CHF-Markt ausgegebenen Tier 1-Anleihen. UBS AG, Zürcher Kantonalbank und Banque Cantonale de Genève agierten als Joint Lead Managers.

 

Bär & Karrer beriet Banque Cantonale de Genève und die Joint Lead Managers als Legal Transaction Counsel. Das Team bestand aus Rashid Bahar, Thomas U. Reutter, Annette Weber, Lara Kopp und Rebecca Schori (alle Capital Markets) sowie Daniel Lehmann, Raphael Annasohn und Michael Abegg (alle Tax).

 

 

Suche in Deals & Cases