De Beers Gruppe erwirbt 33.4% an Synova

 

22.05.2015

 

Die De Beers Unternehmensgruppe hat 33.4% der Aktien der Synova erworben. Die in der Schweiz ansässige Synova SA ist Inhaberin und Anbieterin der patentgeschützten Jet Laser MicroJet (LMJ) Technologie. De Beers ist Mitglied des Anglo American Konzerns und das weltweit führende Unternehmen in der Erkundung, Gewinnung und Vermarktung von Diamanten.

 

Bär & Karrer war als Schweizer Rechtsberater und Bird & Bird London als britischer Rechtsberater der De Beers Gruppe in dieser Transaktion tätig. Das Bär & Karrer Team umfasste Michele Bernasconi, Michael Trippel, Jan Kleiner, Lukas Stocker und Frédéric Mancosu (alle M&A/Corporate) sowie Raoul Stocker (Tax).

 

 

Suche in Deals & Cases