Bär & Karrer hat Crédit Agricole next bank (Suisse) bei ihrem Covered-Bond-Programm beraten

 

18.09.2020

 

Am 18. August 2020 legte die Crédit Agricole next Bank (Suisse) ihr erstes Covered-Bond-Programm mit einem maximalen Gesamtnennwert von CHF 2 Milliarden auf, dessen Zins- und Kapitalzahlungen von CAnb (Suisse) Hypothèques SA garantiert werden. Eine erste Serie von gedeckten Schuldverschreibungen in Höhe von CHF 200 Millionen, fällig im September 2029, wurde am 18. September 2020 emittiert und an der SIX Swiss Exchange kotiert.

 

Bär & Karrer war als Berater von Crédit Agricole next bank (Suisse) im Zusammenhang mit der Errichtung des Programms und der ersten Emission von gedeckten Schuldverschreibungen im Rahmen dieses Programms tätig. Das Team bestand aus Frédéric Bétrisey, Tatiana Ayranova und Vera Waldburger (alle Banken/Kapitalmärkte) sowie Christoph Suter und David Weimann (beide Steuern).

 

 

Suche in Deals & Cases