Bär & Karrer berät Vifor Pharma beim Verkauf von OM Pharma

 

24.09.2020

 

Vifor Pharma, eine weltweit führende Anbieterin von Eisenmangel-, nephrologischen- und kardiorenalen Therapien, hat ihre Geschäftssparte OM Pharma, die primär auf Therapien gegen Infektionen der Atem- und Harnwege fokussiert und in der Behandlung von Gefässkrankheiten tätig ist, an Optimus Holding AG verkauft, eine Gesellschaft, die von Etienne Jornod zusammen mit weiteren langjährigen Schweizer Unternehmern und dem türkischen Pharmaunternehmen Abdi Ibrahim gegründet wurde. Der Vollzug der Transaktion wird in den nächsten Wochen erwartet.

 

Bär & Karrer ist als Rechtsberater von Vifor Pharma in dieser Transaktion tätig. Das Team besteht aus Christoph Neeracher, Raphael Annasohn und Lukas Bründler (alle M&A), Susanne Schreiber und Elena Kumashova (beide Steuern), Markus Wang (IP) sowie Mani Reinert (Wettbewerbsrecht).

 

 

Suche in Deals & Cases