Bär & Karrer berät Verkäufer von Humabs BioMed

 

19.10.2017

 

Die Eigentümer der Humabs BioMed SA, eine schweizerische Biotech-Firma mit Sitz in Bellinzona, welche auf die Entdeckung und Entwicklung vollständig menschlicher monoklonaler Antikörper für die Infektionsbehandlung mit einer einzigartigen und eigenentwickelten Entdeckungstechnologie spezialisiert ist, haben ihre Beteiligungen an der Vir Biotechnology Inc. verkauft. Vir Biotechnology wurde von ARCH Venture Partners gegründet und ist von ARCH, the Bill & Melinda Gates Foundation, Altitude Life Science Ventures, Alta Partners und weiteren Investoren finanziert. Sie bezwecken die Entwicklung einer globalen Plattform zur Veränderung der Betreuung von Menschen mit schweren Infektionskrankheiten.

 

Bär & Karrer war als Rechtsberater der Verkäufer in dieser Transaktion tätig. Das Team bestand aus Paolo Bottini, Edoardo Buzzi und Paolo Ader (alle M&A) und Markus Wang (IP).

 

 

Suche in Deals & Cases