Bär & Karrer berät Talbot Holding beim öffentlichen Übernahmeangebot für ImmoMentum

 

13.11.2017

 

Am 29. August 2017 lancierte Talbot Holding AG, welche durch die Beteiligungsgesellschaft Actium AG kontrolliert wird, ein öffentliches Übernahmeangebot (Barangebot) für alle börsenkotierten Aktien der ImmoMentum AG, eine an der BX Berne eXchange kotierte Schweizer Immobiliengesellschaft, die primär in Wohnliegenschaften investiert ist. Mit der Erfüllung sämtlicher Bedingungen wurde das Kaufangebot erfolgreich am 10. November 2017 vollzogen. Damit hält die Talbot Holding AG rund 99.67% der Stimmrechte und des Aktienkapitals an der ImmoMentum.

 

Das Managementteam der ImmoMentum re-investierte im Rahmen des Übernahmeangebots in eine Minderheitsbeteiligung an der Talbot Holding und ging einen Aktionärbindungsvertrag mit der Actium AG ein. Das Übernahmeangebot wurde teilweise finanziert durch Kreditfazilitäten, welche durch UBS Switzerland AG strukturiert und zur Verfügung gestellt wurden. UBS Switzerland handelte überdies als Lead M&A Advisor und Tender Agent.

 

Bär & Karrer ist als Rechtsberater der Talbot Holding und der Actium tätig. Das Team besteht aus Till Spillmann, Adrian Koller, Ivo von Büren, Dieter Dubs, Daniel Bader, Susanne Schreiber, Peter Reinarz, Cédric Chapuis, Markus Mühlemann, Fabienne Perlini-Frehner und Cyrill Diefenbacher.

 

 

Suche in Deals & Cases