Bär & Karrer berät Orior bei der Platzierung von einer CHF 110 Mio. Debut-Anleihe

 

06.10.2017

 

Orior AG hat die Platzierung ihrer Debut-Anleihe von CHF 110 Mio. erfolgreich abgeschlossen. Die Anleihe verfügt über einen Coupon von 0.625% und wird am 26. September 2023 zum Nominalwert fällig. Sie wurde provisorisch zum Handel an der SIX Swiss Exchange zugelassen und wird voraussichtlich an dieser kotiert werden. Die Emission erfolgte unter der Federführung von UBS AG und der Zürcher Kantonalbank.

 

Bär & Karrer hat in dieser Transaktion Orior beraten. Das Team bestand aus Thomas U. Reutter, Daniel Raun und Stefanie Walch (alle Capital Markets) sowie Daniel Lehmann und Laurent Riedweg (beide Tax).

 

 

Suche in Deals & Cases