Bär & Karrer berät Mitsui beim Erwerb von Chemtrade Aglobis

 

24.03.2017

 

Am 28. Februar 2017 gaben Mitsui & Co., Ltd. (Mitsui) und Chemtrade Logistics Inc. (Chemtrade) bekannt, dass Mitsui Chemtrade Aglobis AG (Aglobis), eine 100%-Tochtergesellschaft von Chemtrade, erwirbt. Aglobis ist ein führender Distributor von Schwefel und Schwefelsäure in Europa. Die Transaktion bedarf noch regulatorischer Genehmigungen.

 

Durch Übernahme der Aglobis' Standorte in Zug, Essen und Rotterdam beabsichtigt Mitsui, wesentlich zur weiteren Entwicklung der Energie-, Nichteisenmetall-, Agrar- und chemischen Industrie in Europa beizutragen und ihre dauerhaften Bezugs- und Vertriebskapazitäten durch den Ausbau ihrer Geschäftstätigkeiten mit Schwefel- und Schwefelsäure zu stärken.

 

Bär & Karrer ist als Schweizer Rechtsberater von Mitsui in dieser Transaktion tätig. Das Team von Bär & Karrer besteht aus Till Spillmann, Christian Kunz (beide M&A/Corporate), Andrea Giger (Finance), Jonas Bornhauser (Commercial) und Laura Widmer (Arbeitsrecht). Linklaters ist als Lead Counsel von Mitsui tätig.

 

 

Suche in Deals & Cases