Bär & Karrer berät Joint Bookrunners bei der Platzierung einer CHF 60 Millionen 5.00% Wandelanleihe durch Santhera

 

22.02.2017

 

Santhera Pharmaceuticals Holding AG platzierte erfolgreich eine CHF 60 Millionen Wandelanleihe mit einem Zinssatz von 5.00% und einer Laufzeit bis 2022. Die Wandelanleihe wird am 17. Februar 2022 zur Rückzahlung zum Nominalwert fällig, soweit bis dann nicht gewandelt, vorzeitig zurückgekauft oder vorzeitig getilgt. Die Bedingungen der Wandelanleihe sehen einen Reset des Wandelpreises vor, sofern der durchschnittliche Aktienkurs während einer bestimmten Periode unmittelbar vor Ablauf des ersten Jahres der Laufzeit unter einen Referenzpreis fällt. Bank am Bellevue AG und Kepler Cheuvreux SA agierten als Joint Bookrunners in dieser Transaktion.

 

Bär & Karrer hat in dieser Transaktion die Joint Bookrunners beraten. Das Team bestand aus Thomas U. Reutter, Daniel Raun, Annette Weber und Michael Schneitter (alle Capital Markets) sowie Susanne Schreiber und Michael Abegg (beide Tax).

 

 

 

Suche in Deals & Cases