Bär & Karrer berät Fideuram – Intesa Sanpaolo Private Banking bezüglich einer strategischen Partnerschaft mit Reyl

 

12.10.2020

 

Fideuram – Intesa Sanpaolo Private Banking, die Private Banking Abteilung der Intesa Sanpaolo Gruppe, und REYL & Cie SA sind eine langfristige strategische Partnerschaft eingegangen, im Rahmen derer Fideuram eine 69% Beteiligung an REYL erwerben und ihre Schweizer Tochtergesellschaft Intesa Sanpaolo Private Bank (Suisse) Morval SA einbringen wird.


Nach Vollzug der Transaktion, die regulatorischer Genehmigung bedarf, wird die gemeinsame Bank ihren Hauptsitz weiterhin in Genf haben und ungefähr 400 Mitarbeitende beschäftigen sowie Vermögen von über CHF 18 Milliarden verwalten und über ein regulatorisches Eigenkapital von ungefähr CHF 250 Millionen verfügen.


Bär & Karrer hat Fideuram als Schweizer Rechtsberaterin zusammen mit Pedersoli Studio Legale als Lead Counsel beraten. Das Bär & Karrer Team bestand aus Cédric Chapuis, Christophe Hensler, Arnaud Philippe (alle M&A, Banking) und Christoph Suter (Steuern).

 

 

Suche in Deals & Cases