Bär & Karrer berät EQT und Kuoni Group beim Zusammenschluss von Kuonis Geschäftsbereich GTA mit Hotelbeds Group

 

21.04.2017

 

Kuoni Reisen Holding AG, gehalten von EQT VII, einem Fonds der Private Equity Gruppe EQT, sowie von der Kuoni und Hugentobler Stiftung, hat eine bindende Vereinbarung abgeschlossen betreffend den Verkauf des Geschäftsbereichs GTD der Kuoni Gruppe (GTA) an Hotelbeds Group, gehalten von einem Konsortium unter der Führung von Cinven und Canada Pension Plan Investment Board (CPPIB). Die Eigentümer der Kuoni Group werden einen Grossteil ihrer Beteiligung an GTA in die kombinierte Hotelbeds/GTA Gruppe einbringen und per Vollzug eine substanzielle Minderheitsbeteiligung an der kombinierten Hotelbeds/GTA Gruppe halten. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt marktüblicher Bedingungen, einschliesslich der notwendigen Meldungen und Genehmigungen im Rahmen kartellrechtlicher Zusammenschlusskontrollen.

 

Bär & Karrer agiert als Lead Legal Advisor für EQT und Kuoni Group. Das Team besteht aus Till Spillmann, Markus Wang, Ivo von Büren, Andrea Giger, Lars Müller, Pierina Janett und Aileen Kreyden (alle M&A) sowie Jonas Bornhauser (IP), Mani Reinert (Kartellrecht), Markus Schott und Raphael Wyss (beide Regulatorisches).

 

 

Suche in Deals & Cases