Bär & Karrer berät Energiedienst Holding beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Winsun

 

30.08.2017

 

Die Energiedienst Holding AG hat 51% an der winsun AG erworben, einem Oberwalliser Start-up, dessen Kernkompetenzen die Projektentwicklung, das Engineering sowie der Vertrieb und Marketing von Photovoltaikanlagen sind. Der Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der winsun stärkt die Position der Energiedienst Holding in den jeweiligen Geschäftsbereichen.

 

Bär & Karrer war als Rechtsberater der Energiedienst Holding in dieser Transaktion tätig. Das Team wurde von Markus Schott geleitet und umfasste Daniel Küpfer, Jean-François Mayoraz, Cyrill Tschudin, Raphael Wyss (alle Corporate/M&A), Susanne Schreiber, Lukas Scherer, Andrea Steffen (alle Steuern), Laura Widmer (Employment), und Ruth Bloch-Riemer (Pensions).

 

 

Suche in Deals & Cases