Bär & Karrer berät die Gründer beim Verkauf von Open Systems

 

09.06.2017

 

Die Gründer von Open Systems AG haben den Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an der Open Systems AG an EQT Mid Market Europe LP vollzogen. Die Gründer bleiben an der Gesellschaft substantiell beteiligt.

 

Bär & Karrer war in der Transaktion als Rechtsberater der Verkäufer tätig. Das Team bestand aus Christoph Neeracher, Luca Jagmetti, Yves Suter, Philippe Seiler und Raphael Egger (alle M&A), Susanne Schreiber und Francesco Carelli (beide Tax), Markus Wang (IP/IT) sowie Mani Reinert (Wettbewerbsrecht).

 

 

Suche in Deals & Cases