Bär & Karrer berät das Bankensyndikat bei der Platzierung von USD 675 Millionen Notes durch Viking

 

20.05.2020

 

Bär & Karrer berät das Bankensyndikat bei der Platzierung von USD 675 Millionen 13% Senior Secured Notes durch die Viking Cruise Gruppe. Viking, einer der weltweit führenden Anbieter für destinations-fokussierte Reisen, ist der grösste Betreiber von Flusskreuzfahrten für Kunden aus Nordamerika in Europa, Russland und China. Viking bietet weltweit Ozean-, See- und Flusskreuzfahrten an. Die Notes sind indirekt durch Schiffsverschreibungen an 20 in der Schweiz registrierten Flusskreuzfahrtschiffen besichert.

 

Bär & Karrer war in dieser Transaktion als Schweizer Rechtsberater des Bankensyndikats tätig. Das Team bestand aus Thomas U. Reutter, Lukas Roesler, Alexander von Jeinsen und Audrey Benzow (alle Kapitalmarkt und Finanzierung) sowie Susanne Schreiber und Elena Kumashova (beide Steuern).

 

 

Suche in Deals & Cases