Bär & Karrer berät Credit Suisse zu freiwilligem Incentive Offer der Meyer Burger Technology

 

12.12.2017

 

Meyer Burger Technology AG hat erfolgreich ein freiwilliges Incentive Offer an die Gläubiger der CHF 100 Mio. 5.5% Wandelanleihe, fällig in 2020, abgeschlossen. Die Gesellschaft hat allen Anleihegläubigern, die ihr Wandelrecht ausüben und ihre Anteile an der Wandelanleihe nach Massgabe der Anleihebedingungen in Meyer Burger Namenaktien wandeln, einen Incentive Betrag angeboten. Credit Suisse AG agierte als Dealer Manager bei diesem freiwilligen Incentive Offer.

 

Bär & Karrer beriet in dieser Transaktion die Credit Suisse. Das Team bestand aus Thomas U. Reutter, Alexander von Jeinsen und Stefanie Walch (Kapitalmarktrecht) sowie Susanne Schreiber und Markus Mühlemann (Steuern).

 

 

Suche in Deals & Cases