Bär & Karrer berät Cinven beim Verkauf von SLV

 

31.10.2016

 

Cinven, eine führende europäische Private Equity-Gesellschaft, hat den Verkauf der SLV Gruppe durch von Cinven beratene Fonds bekannt gegeben. Erwerber sind von Ardian, eine Private-Equity-Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Paris, beratene Private Equity-Fonds. SLV wurde 1979 gegründet und ist ein Anbieter für Wohnbeleuchtung und technische Beleuchtung mit Sitz in Deutschland.

 

Bär & Karrer war in der Transaktion als Schweizer Rechtsberater von Cinven tätig. Das Team bestand aus Christoph Neeracher, Luca Jagmetti und Beda Kaufmann (alle M&A), Till Spillmann und Adrian Koller (beide Finanzierung), Markus Wang und Jonas Bornhauser (beide IP) sowie Ruth Bloch-Riemer (Sozialversicherungen). Hengeler Mueller war als internationaler Rechtsberater von Cinven tätig.

 

 

Suche in Deals & Cases