Bär & Karrer berät China Molybdenum Co. (CMOC) beim Erwerb sämtlicher Anteile an IXM B.V. (vormals Louis Dreyfus Company Metals B.V.) von New Silk Road Commodities Limited

 

25.07.2019

 

Am 4. Dezember 2018 vereinbarten die CMOC Limited (eine Tochtergesellschaft der an der Hongkonger Börse kotierten China Molybdenum Co., Ltd.; insbesondere in den Bereichen Abbau und Verarbeitung von Metallen tätig) und die New Silk Road Commodities Limited den Verkauf aller Aktien der IXM B.V. (vormals Louis Dreyfus Company Metals B.V.; insbesondere im Bereich des Handels mit Metallen tätig) an die CMOC Limited. Die Transaktion wurde am 24. Juli 2019 vollzogen.


Die Übernahme ermöglicht China Molybdenum Co. eine Erweiterung ihres Geschäftsfelds. Der Handel mit Metallen wird zu einem wichtigen Bestandteil ihrer Geschäftsaktivitäten werden. Die Übernahme wird die Ressourcenallokation und die strategische Entscheidungsfindung der China Molybdenum Co. optimieren und ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit und ihren Einfluss in der Branche verbessern.

 

Bär & Karrer hat China Molybdenum Co. (CMOC) beraten. Das Team bestand aus Peter Hsu, Nicolas Dommer und Tiffany Ender (alle M&A).

 

 

Suche in Deals & Cases