Bär & Karrer berät Bank Cler im Zusammenhang mit dem öffentlichen Kaufangebot der Basler Kantonalbank

 

02.08.2018

 

Die Basler Kantonalbank, welche bereits 77.52% des Aktienkapitals und der Stimmrechte der Bank Cler AG hält, hat am 20. Juni 2018 die Voranmeldung für ein öffentliches Kaufangebot für alle sich im Publikum befindenden Inhaberaktien der an der SIX Swiss Exchange kotierten Bank Cler veröffentlicht. In der Folge hat die Bank Cler mit der Basler Kantonalbank eine Transaktionsvereinbarung betreffend das öffentliche Kaufangebot abgeschlossen. Die Basler Kantonalbank bietet CHF 52 pro Aktie der Bank Cler. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Fairness Opinion einer unabhängigen Expertin empfiehlt der Verwaltungsrat der Bank Cler den Aktionären, das Angebot anzunehmen.

 

Bär & Karrer berät die Bank Cler im Zusammenhang mit dieser Transaktion. Das Team von Bär & Karrer besteht aus Urs Brügger, Dieter Dubs, Fabienne Perlini und Marc Poltéra (alle M&A).

 

 

Suche in Deals & Cases