Bär & Karrer ist für ein grosses Pharmaunternehmen vor dem Schweizer Bundesgericht erfolgreich

 

23.10.2014

 

Bär & Karrers Schiedsverfahrensspezialisten Daniel Hochstrasser und Simone Stebler haben ein grosses Schweizer Pharmaunternehmen in einem Verfahren auf Anfechtung eines ICC Schiedsspruchs erfolgreich verteidigt. Mit Urteil vom 8. Oktober 2014 (4A_199/2014) wies das Schweizerische Bundesgericht den Antrag des osteuropäischen Distributors, einen ICC Schiedsspruch gerichtlich überprüfen zu lassen, ab und auferlegte dem Antragsteller die Anwalts- und sonstigen Kosten unseres Klienten.

 

Das Verfahren war eingeleitet worden, nachdem ein ICC Schiedsgericht die auf über USD 120 Mio. lautende Forderung des osteuropäischen Distributors vollumfänglich zurückgewiesen hatte. In diesem Schiedsverfahren wirkte Bär & Karrer (Daniel Hochstrasser, Simone Stebler und Anne-Florence Bock) erfolgreich als Berater des Schweizer Pharmaunternehmens.

 

 

Suche in Deals & Cases