Bär & Karrer AG berät Deutsche Bank und Morgan Stanley beim IPO der EDAG Engineering Group AG

 

07.12.2015

 

Die EDAG Engineering Group AG, Arbon, Schweiz, platziert im Rahmen einer öffentlichen Erstemission 8'750'000 neu begebene Inhaberaktien. Die Aktien der EDAG Engineering AG wurden per 2. Dezember 2015 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse kotiert.

 

Bär & Karrer beriet Deutsche Bank Aktiengesellschaft und Morgan Stanley & Co. International plc in Bezug auf Schweizer Recht. Das Team bestand aus Michael Trippel, Thomas Reutter und Till Spillmann (Kapitalmarktrecht und Gesellschaftsrecht) sowie Daniel Lehmann und Andreas Steffen (Steuerrecht).

 

 

Suche in Deals & Cases