Börsengang von Ernest Borel Holdings Limited

 

13.08.2014

 

Ernest Borel Holdings Limited, ein Schweizer Uhrenhersteller, vollzog erfolgreich den Börsengang an der Stock Exchange Hong Kong Limited. Insgesamt wurden 66'000'000 Aktien von Ernest Borel kotiert und erstmals am 11. Juli 2014 gehandelt.

 

Bär & Karrer beriet Bank of China International, den Global Coordinator, in diesem IPO zu Schweizer Recht. Das Team setzte sich zusammen aus Thomas U. Reutter, Daniel Heiniger und Annette Weber (alle Capital Markets) sowie Raoul Stocker und Raphael Annasohn (beide Tax).

 

 

Suche in Deals & Cases