Berufung von Hatem Ben Arfa vom Internationalen Sportgerichtshof abgewiesen

 

25.09.2015

 

Der Internationale Sportgerichtshof (Court of Arbitration for Sport, CAS) hat die Berufung des französischen Fussballers Hatem Ben Arfa gegen einen Entscheid eines Einzelrichtes der FIFA Spielerstatus-Kommission abgewiesen. Bär & Karrer Partner Michele Bernasconi wirkte in diesem Verfahren als einer der drei Schiedsrichter des Sportgerichtshofs mit.

 

Betreffend die Hintergründe dieses Falles und das Verfahren verweisen wir auf die Pressemitteilung des CAS.

 

 

Suche in Deals & Cases