Avista Capital Partners und Nordic Capital unterbreiten öffentliches Angebot für Acino Holding AG

 

04.10.2013

 

Avista Capital Partners ("Avista") und Nordic Capital unterbreiten gemeinsam ein öffentliches Kaufangebot für sämtliche sich im Publikum befindenden Aktien der Acino Holding AG ("Acino"), einem führenden Schweizer Unternehmen für neuartige Darreichungsformen von Pharmazeutika, welches an der SIX Swiss Exchange kotiert ist. Der von Avista und Nordic Capital offerierte Angebotspreis beträgt CHF 115 pro Aktie der Acino, was einem Gesamtwert von rund CHF 400 Millionen entspricht. Der Verwaltungsrat von Acino empfiehlt seinen Aktionären, das Angebot anzunehmen. Die Transaktion gilt als erste öffentliche Übernahme unter Federführung von Private Equity Gesellschaften in der Schweiz.

 

Bär & Karrer berät in dieser Transaktion Acino. Das Team setzt sich zusammen aus Thomas Reutter, Mariel Hoch, Daniel Raun, Daniel Heiniger, Annette Weber (Corporate), Mani Reinert und Romina Brogini (Wettbewerbsrecht) sowie Raoul Stocker und Michael Barrot (Steuern).

 

 

Suche in Deals & Cases