Archroma erwirbt BASF's Textile Chemical Business

 

17.10.2014

 

Archroma, ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Lösungen für die Textil-, Papier-, Klebstoff- und Beschichtungsindustrie und Portfoliogesellschaft von SK Capital Partners, erwirbt das globale Textile Chemicals Business der deutschen BASF.

 

Bär & Karrer war als Rechtsberater von Archroma tätig. Das Team bestand aus Markus Wang (IP), Christoph Neeracher, Luca Jagmetti (beide M&A), sowie Till Spillmann (Finnzierung/M&A). Willkie Farr & Gallagher LLP, Frankfurt war als deutscher Rechtsberater tätig. Das Team unter Leitung von Mario Schmidt (M&A/Private Equity) bestand aus den Partnern Dr. Patrick Meiisel (Tax), Dr. Christian Rolf (Arbeitsrecht) und Rolf Hünermann (Compliance/Antitrust) sowie den Associates Dr. Maximilian Schwab (Corporate), Dr. Stephanie Schmidt-Ehemann (Corporate), Wolfgang Münchow (Corporate), Jochen Riechwald (Arbeitsrecht), Dr. Axel Wahl (Corporate), Jörg Walzer (Tax), Patrick Wacker (Corporate) und Dr. Jan Claudio Munoz (Corporate).

 

 

Suche in Deals & Cases