Andermatt Swiss Alps vollzieht Rekapitalisierung

 

25.06.2013

 

Am 25. Juni 2013 hat die Andermatt Swiss Alps AG (ASA), die operierende Gesellschaft des neuen Andermatt Tourismus Resort, erfolgreich eine Kapitalerhöhung in Höhe von CHF 189 Millionen mittels Umwandlung von Schulden in Eigenkapital und einer Bareinlage durch Samih O. Sawiris sowie der Umwandlung eines Darlehens der Orascom Development Holding AG (ODH) in Eigenkapital, abgeschlossen. Mit dieser Transaktion wurde die Kapitalbasis der ASA verbessert. Samih O. Sawiris ist neuer Mehrheitsaktionär der ASA mit einer Beteiligung von 51%, während ODH ein Anteil von 49% an ASA hält.

 

Bär & Karrer ist als Rechtsberater der Andermatt Swiss Alps AG tätig. Das Team von Bär & Karrer setzt sich zusammen aus Thomas Reutter, Roland Truffer, Daniel Heiniger und Romina Brogini (alle Corporate) sowie Raoul Stocker und Kevin Russi (Tax).

 

 

Suche in Deals & Cases